München auf der Durchreise- Eine Foto-Surf-Story

Auf dem Weg...
Auf dem Weg…

Gestern Nachmittag war ich kurz in München. Natürlich stand der Eisbach mit seinen River Surfern ganz oben auf meiner Liste. Ehrlich gesagt war das alles was auf meiner Liste stand. Okay vielleicht noch ne Butterbrezel essen. Völlig stoked habe ich letztendlich den ganzen Nachmittag an der Welle verbracht. Meine kleine Durchreise habe ich in Fotos festgehalten.

Schön ging es los in München. In der U-Bahn hatte ich ein nettes Gespräch mit einer Münchnerin. Sie gab mir den Hinweis durch den Hofgarten zu gehen. Dort würden im Frühling die Bäume wunderschön blühen und auch der Biergarten sei super. Leider war es ein verregneter Tag und die Bäume im Hofgarten noch nicht so weit ihr volle Pracht zu entfalten. Da muss ich wohl noch mal wieder kommen.

Hofgarten
Hofgarten
Biergarten im Hofgarten
Biergarten im Hofgarten

Ich mag es einfach mich in fremden Städten treiben zu lassen und alles auf mich wirken zu lassen. Ich versuche so wenig wie möglich aber so viel wie nötig vorab zu erfahren und alles andere passiert dann. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man dadurch neue Dinge noch viel intensiver aufnimmt. Und Situationen mit anderen Menschen bleiben mir einfach auch viel besser im Gedächtnis als irgendwelche Bauwerke von denen ich im Reiseführer gelesen habe. IMG_0400IMG_0655

Nach einem kleinen bisschen rumirren bin ich endlich an der Welle gelandet. WOW!

Rip Rip Hurra!!
Rip Rip Hurra!!

IMG_2646

Es herrschte eine entspannte und zu gleich betriebsame Stimmung am Eisbach. Beeindruckte Touristen kamen vorbei, machten große Augen und noch mehr Fotos und die Surfer hüpften einer nach dem anderen in die Welle. Dort verweilten sie dann einige Zeit, surften hin und her. Die Surfer machten alle möglichen Turns und manche schafften sogar Airs, die mit Beifall begleitet wurden. Auch einige Mädels gingen richtig ab und waren meine Heldinnen des Tages!

IMG_0398IMG_0402IMG_0403Ganze 2,5 Stunden verbrachte ich am Eisbach und die Zeit verging wie im Flug. Ich vergass, dass ich eigentlich Hunger hatte, auf’s Klo musste und mir allmählich kalt wurde. Aber bei so einer beeindruckenden „Show“ ist das wohl kein Wunder! Ich kann es kaum abwarten selbst besser zu werden und mich in die Flusswelle zu stürzten!IMG_2710IMG_2599IMG_2712IMG_0399Ganz nebenbei habe ich auch noch ein richtig cooles Klamottenlabel für Meer liebende Mädchen aus Stuttgart entdeckt: www.hi-oceanlovinggirls.com. Ich kratze gerade mein Geld für ein neues Shirt zusammen! 🙂 Alles in allem ein spitzen Nachmittag, auch wenn ich nicht selbst ins Wasser konnte. Schaut unbedingt mal vorbei wenn ihr in München seid! Mehr Info’s zum River Surfen in Bayern gibt es übrigens hier: www.eisbachwelle.de

PS: Sollte jemand der fotografierten mit der Veröffentlichung seines/ ihres Fotos nicht einverstanden sein- schickt mir ne Mail an missknotch@gmail.com und ich nehme es raus!!

Hinterlasse hier deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s