The Seea

The Seea, das kalifornische Surf Wearlabel, verkörpert für mich female surfing wie kaum eine andere Indie Surfmarke. Daher geht es weiter in meinem Bestreben euch Alternativen zu etablierten Surfmarken aufzuzeigen und passend zum internationalen Frauentag, die Gelegenheit weibliches Wellenreiten zu feiern!  Meine Lieblingsstücke:

The Seea in Action 

Wellenreiten in Italien im Kollektionsteaser 2015

Alle Bilder in diesem Beitrag sind von The Seea! Dies hier ist KEIN Werbebeitrag, sondern meine unabhängige Meinung. Als Tipp: The Seea ist ein Label aus Kalifornien, das bedeutet du bestellst etwas aus den USA in die EU. Dafür fallen extra Gebühren beim Zoll an.

Hinterlasse hier deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s