Karina und Nathan: eine australische Hochzeit

Meine vierte Reise nach Australien war die Hochzeit von Karina und Nathan auf einer Farm in der Nähe von Byron Bay. Es war ein Fest voller Liebe, Freundschaft und Familie. Die Liebe der beiden für einander hat mich tief beeindruckt und ich möchte meine Impressionen und Inspiration für Dekoration mit euch teilen. 

Ich lernte Karina im September 2013 bei einem Couch Surfing BBQ in Burleigh Heads kennen, als sie gerade von ihrem Trip um die Welt zurück gekehrt war. Seitdem waren wir unzertrennlich und Karina, ihr Partner Nathan sowie ihre Familie haben mich mit offenen Armen empfangen und sind zu meiner australischen Familie geworden. Wenn man weit entfernt von seiner eigenen Familie lebt, ist es schön diesen familiären Anschluss zu finden. Sie erzählten mir von ihrer Familiengeschichte, deren Mitglieder aus Fidschi, Neuseeland und Ungarn stammten und gaben mir einen tieferen Blick in die australische Kultur. Dazu gehörte sowohl wildes Tanzen auf Familienfeiern sowie gemeinsame Abendessen im Surf Club.

Als Karina und Nathan sich letztes Jahr im Mai verlobten, war es keine Frage, dass ich bei ihrer Hochzeit dabei sein wollte. Ich erinnere mich noch daran, wie sie mir ihren Verlobungsring voller Stolz präsentierte, wir uns damals gemeinsam Brautkleider ansahen und die Gästeliste zusammen stellten. Auch wenn ich in den 10 Monaten seit meiner Abreise aus Australien keine aktive Rolle in den Hochzeitsvorbereitungen einnehmen könnten, blieben wir stets im engen Kontakt.

Ihre Hochzeit fand auf einer Farm außerhalb von Byron Bay statt und war ein Fest voller Liebe, Familie und Freundschaft. Was mir wirklich gut gefallen hat, ist das die beiden- bei all dem Aufriss der um Hochzeiten und dem damit verbundenen Geschäft- das Wesentliche nicht aus den Augen verloren haben: ihre Liebe für einander zu feiern! Und dadurch, dass sie ihre Kontakte genutzt haben und auf die Unterstützung ihrer Freunde und Familien zurück greifen konnten, haben sie es geschafft die finanziellen Ausgaben gering zu halten. In den Tagen vor der Hochzeit waren wir damit beschäftigt Traumfänger zu basteln und Einmachgläser zu bekleben. Es war ein großes Gemeinschaftswerk und hat das ganze Ereignis intensiviert. Die beiden haben mich wirklich inspiriert. Es ist sehr schön zu sehen, wie sehr die beiden einander lieben und als Team zusammen halten.

Der Tage selbst verging wie im Flug. Schon bei Sonnenaufgang ertönte Karinas aufgeregte Stimme durch das Haus und weckte all uns Mädels auf, die wir gemeinsam mit ihr ihre letzte Nacht als unverheiratete Frau auf der Farm verbrachten. Nachdem Frühstück folgten Haar und Make up für Braut und Bridesmaids. All anderen waren damit beschäftigt der Dekoration den letzten Schliff zu geben, das Blumenbouquet zusammen zustellen und Dinge vorzubereiten. Karina war eine absolut relaxte Braut, half mir morgens noch dabei den Torbogen für die Zeremonie zu dekorieren und frage nur ganz kurz bevor es los ging nach einem Tequila Shot. Das sie Nathan heiraten wollte stand für sie schon länger fest- die beiden sind seit rund 10 Jahren ein Paar. Daher war die Hochzeit lediglich die Bestätigung dessen, was die beiden ohnehin schon lebten.

Nach dem Austausch der Ringe, Unterschriften und Familienfotos folgten Drinks und Snacks am Pool. Mit einkehrender Dunkelheit (in Australien etwas früher, als man es in Europa gewöhnt ist- gegen 17h) machte sich die Hochzeitsgesellschaft auf in die Scheune um dort zuerst Reden zu lauschen, gefolgt von einem leckeren Buffet und anschließendem Tanzen.

Der nächste Schritt für Karina und Nathan als verheiratete Paar ist ein neuer Job in Bali und anschließende Reise nach Europa. Gerade auf diesen Teil freue ich mich schon besonderes und ich bin gespannt darauf in welchem Land ich die beiden das nächste Mal treffen werde! Love you! x

PS: Die Fotos wurden von Evelien und mir gemacht.

Hinterlasse hier deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s