A pinch of salt – Schmuckstücke mit Meer

Wenn ihr meinen Blog schon etwas länger verfolgt, ist euch meine kleine Leidenschaft für Independent Labels vielleicht schon aufgefallen. Ging es bisher vor allem um Surf Fashion im Sinne von Bikinis und Neoprenanzügen, möchte ich euch heute ein Label vorstellen, dass euch das Meer in euren Alltag bringt.

A pinch of salt wurde von Alexandra Steinbauer gegründet und begonnen hat es damit, dass Alex ihren Freundinnen Armbänder zu Weihnachten knüpfen wollte. Der Start erwies sich jedoch als etwas holprig und die Weihnachtsgeschenke waren in Gefahr, als die bestellte Ladung Muscheln in der Post verloren gingen. Glücklicherweise kam Alex doch noch zu ihren dringend benötigten Muscheln und seit dem hat sie nicht mehr aufgehört Armbändchen zu knüpfen und Ketten zu basteln. Und was bietet sich besser an, um Handgemachtes zu verkaufen als ein Etsy-Shop? Dort ist jedes Stück einzigartig, mit viel Liebe hergestellt und besteht aus Materialien aus der ganzen Welt „meine Regale sind voll mit allen möglichen Mitbringsel vom Meer und ich sammle Sand. Mittlerweile habe ich schon etwas mehr als hundert verschiedene Strände daheim!“

Als leidenschaftliche Surferin möchte sie das Meer immer bei sich haben „deshalb auch die kleinen Sandfläschchen zum umhängen im Shop! So hab ich den Strand immer bei mir! Das möchte ich auch den Mädels mitgeben, die genau so wie ich das Meer lieben.“ Mit Trips nach Bali und Australien genießt sie die warmen Wellen, ohne zu frieren oder dicken Neo und beschreibt sich selbst als „Sommer-Sonne-Meer-Strand-Wärme-Mensch“.

Neben einem Haufen Sand bringt sie auch immer wieder Muscheln mit „Mir gefällt mir die Einstellung der Wegwerfgesellschaft nicht… es wird zu viel gekauft, und noch viel mehr wieder weggeworfen. Und ich liebe es, nach neuen Materialien und Perlen für meine Armbändchen zu suchen, damit alles wirklich richtige kleine Schmuckstücke werden, die nicht gleich wieder im Schrank verschwinden!“

All diese Dinge machen Alex nicht nur wahnsinnig sympathisch sondern verdienen Unterstützung. Und so ist es natürlich Ehrensache Alex und ihren kleinen Shop zu unterstützen. Vor ein paar Wochen hat sie sich nämlich für die Etsy Design Awards, einem Designwettbewerb für Deutschland und Österreich, beworben und es direkt ins Finale der Kategorie „New Talents“ geschafft. Und im Moment sind ihre Aussichten auf den Preis – eine Reise nach New York – gar nicht so schlecht. Sie befindet sich momentan auf Platz 8 von 60 Finalisten! Noch bis zum 04.09. ist es möglich für sie abzustimmen. Den Gewinner bestimmt keine Jury, sondern die Allgemeinheit. Deshalb mein Aufruf an euch: Stimme jetzt für Alex und A pinch of salt ab. Help a sister out!

Zum Voting geht es direkt hier!

iusb_760x100.15891386_8sxe

PS: Für alle meine Leser gibt es bis zum 27.09 10% Rabatt, wenn ihr beim Check out das Codewort „EATPLAYSURF“ verwendet! Zum Shop hier entlang!

Codewort


Hinterlasse hier deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s