A pinch of salt – Schmuckstücke mit Meer

Wenn ihr meinen Blog schon etwas länger verfolgt, ist euch meine kleine Leidenschaft für Independent Labels vielleicht schon aufgefallen. Ging es bisher vor allem um Surf Fashion im Sinne von Bikinis und Neoprenanzügen, möchte ich euch heute ein Label vorstellen, dass euch das Meer in euren Alltag bringt. Weiterlesen

Meine Lieblingsbadeanzüge für Frau von Wellenbrett.

Badeanzüge sind nicht nur super praktisch, um in den warmen Gewässern Indonesiens oder Australiens zu surfen, sie sind auch bestens zum schwimmen und paddeln in europäischen Freibädern und Badeseen geeignet und überhaupt meine neue Leidenschaft. Hier stelle ich euch meine Favoriten vor, die nicht nur super aussehen, sondern auch noch funktional und in Europa zu haben sind!

Weiterlesen

Es kommt doch auf die Größe an- Tipps für den Kauf des ersten Surfboards

Die ein oder andere von euch hat das Surffieber diesen Sommer vielleicht so richtig erwischt und nun überlegt ihr euch ein eigenes Board anzuschaffen. Doch worauf gilt es beim Kauf zu achten? Hier ist eine kleine Übersicht, die Dir beim Brettkauf behilflich sein soll.  Weiterlesen

Meine Tipps für den Kauf deines neuen Neoprenanzugs!

Uh, Sommer! Photo by Neon Wetsuits

Der Sommer ist nach diesem Wochenende offiziell da, auch wenn das Wetter zumindest in Deutschland noch zu wünschen übrig lässt. Viele von euch werden diesen Sommer in einem Surfcamp an der Atlantikküste die ersten Versuche auf dem Wellenbrett unternehmen. Für manche von euch ist es aber vielleicht auch schon der zweite oder dritte Saison im Surffieber. Wie dem auch sei, wenn man häufig europäische Gewässer unsicher macht, stellt sich ziemlich schnell die Frage nach dem passenden Neoprenanzug. Doch was gilt es bei der Wahl des richtigen Neos zu beachten? Weiterlesen

Ein Surfboard entsteht- Handshaping mit Jack Knight

Während meines letzten Besuchs an der Gold Coast hatte ich die Gelegenheit eine wirkliche Legende kennenzulernen: Jack Knight! Lokaler Shaper und Koryphäe seines Fachs seit über vier Jahrzehnten. Er hat mich in sein Shaping Bay eingeladen und gezeigt, was es ausmacht ein Surfboard von Hand zu shapen. Weiterlesen

The Seea

The Seea, das kalifornische Surf Wearlabel, verkörpert für mich female surfing wie kaum eine andere Indie Surfmarke. Daher geht es weiter in meinem Bestreben euch Alternativen zu etablierten Surfmarken aufzuzeigen und passend zum internationalen Frauentag, die Gelegenheit weibliches Wellenreiten zu feiern!  Weiterlesen

Der Start der World Surf League und mein nächster Trip nach Australien!

In diesen Tagen startet wieder die WORLD SURF LEAGUE. Das erste Event findet wie jedes Jahr in Coolangatta an der Gold Coast und dem weltbekannten Surfspot Snapper Rocks statt.

Wenn ihr meinen Blog ein wenig verfolgt habt, wisst ihr, dass das kleine Örtchen am südlichen Ende der Gold Coast Australiens zu einem meiner absoluten Lieblingsort gehört. Weiterlesen

Flux- Redefining Women’s Surfing

Beginnend mit dem neuen Jahr findet immer auch ein Rückblick auf das Vergangene statt. Ende Februar startet die nun umbenannte und oftmals kontrovers diskutierte World Surfing League (WSL, ehemals ASP World Tour) an der Gold Coast. Female Surfing- weibliches Wellenreiten- durchlebt im Moment einen Umbruch der sehr deutlich zu spüren ist.  Weiterlesen

Hi Oceanlovinggirls- Surfwear aus Stuttgart für Mädels des Meeres

Beach throws © Hi Oceanlovinggirls

Hi Oceanlovinggirls ist ein Indie Surfwearlabel aus Stuttgart, dass ich euch heute vorstellen möchte. Von Surfcapes und Bikinis über Boardcover bis hin zu Beanies und Shirts bietet das Label alles was Frau von Wellenbrett braucht. Der jugendliche Style und die bunten Farben heben die Laune auch an den grausten Wintertagen. Oceanlovinggirl Linda hat meine Fragen beantwortet.  Weiterlesen